Fischbach Gruppe stärkt Leitungsebene.

Stefan Gaudig wird Geschäftsführer. Stölting-Manager kommt in den Aufsichtsrat.

Die Gelsenkirchener Fischbach-Gruppe erweitert zum 01.09.2022 mit Stefan Gaudig die Geschäftsführung der Fischbach Holding. Gaudig war Geschäftsführer in mehreren Unternehmen der Wohnungswirtschaft und besitzt mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung auf der Seite großer institutioneller Immobilieneigentümer.

Seinen Platz als Aufsichtsratsvorsitzender der Fischbach-Gruppe wird Stefan Lohwasser einnehmen. Als langjähriges Vorstandsmitglied der B&O Gruppe bringt er seine Expertise als Dienstleister für die Wohnungswirtschaft ein. Neu im Aufsichtsrat ist Sebastian Mosbacher, Gesellschafter und Geschäftsführer der Stölting-Gruppe. Neben Mosbacher gehört auch der bekannte Essener Architekt Axel Koschany dem Aufsichtsrat an.

Seit 1914 in Gelsenkirchen etabliert, hat sich die Fischbach-Gruppe in den letzten Jahren zu einem deutschen Marktführer für die Modernisierung und Sanierung von Bestandsimmobilien entwickelt. Mit aktuell 350 Mitarbeitern werden rund 140 Millionen Euro pro Jahr umgesetzt.  Als anerkannter Partner der institutionellen Wohnungswirtschaft gehören Branchenführer wie Vonovia und VIVAWEST zum langjährigen Kundenstamm.